Shopping Cart 0 items: 0,00 €

 x 

Ihr Warenkorb ist noch leer.

Image
Image

Namibia Offroad

Namibia Offroad Abenteuer I

Fahrt durch das ehemalige Diamanten-Sperrgebiet. Begleitete Selbstfahrertour.
11 Nächte ab Windhoek bis Swakopmund
07.03. - 18.03.2021
ab 3.180 Euro pro Person

Anschlussprogramm: Damaraland
7 Nächte ab Swakopmund bis Windhoek
18.03. - 25.03.2021
ab 1.500 Euro pro Person

Eindrücke vom Namibia Offroad Abenteuer 2019

Überblick

Stationen: Windhoek – Mariental – Keetmanshoop – Lüderitz – Diamantensperrgebiet – Swakopmund
Anschlussprogramm: Brandberg – Palmwag – Hoanib – Kamanjab

Highlights: entspanntes Vorabprogramm – 630 km Sanddünenfahrt im Konzessionsgebiet – Landschaft & Einsamkeit - Fahrspaß – Einmaligkeit
Anschlussprogramm: Trockenriviere – Wüstenelefanten - Wildnis

Hier lernt man Namibia von einer ganz besonderen Seite kennen: Kommt mit uns ins ehemalige Diamanten-Sperrgebiet. Bringe die Möglichkeiten des Allradwagens und deiner Fahrkünste an die Grenzen! Es erwartet dich eine spektakuläre Gegend, in die man nicht ohne Weiteres gelangt. Genieße mit uns in einer geschlossenen Gruppe von Selbstfahrern diese Einsamkeit – immer im Wechsel zwischen Wüste und Küste.

Es handelt sich hierbei um eine begleitete Selbstfahrertour.
Aber was heißt das?

Du selbst steuerst dein (gemietetes) Allradfahrzeug durch dieses auch fahrtechnisch sehr interessante Sand-Dünen-Gebiet circa 630 km entlang des Atlantiks. Wir von Tracks4Africa organisieren den lizensierten Guide für das Konzessionsgebiet sowie ein Rahmenprogramm, das unsere Gruppe zunächst gemeinsam von Windhoek nach Lüderitz (dem Startpunkt für die Sperrgebiets-Tour) führt.

Passende Allrad-Fahrzeuge stellen wir zur Anmietung bereit. Unterkünfte bzw. Camp-Sites sind durch uns reserviert.

Es handelt sich insgesamt um eine Tour, die gewisse Erfahrungen mit Allradfahrzeugen und Sandfahren voraussetzt. Es sollte niemand zögern, uns zunächst zu kontaktieren und die ganze Tour ein bisschen zu hinterfragen, um die eigene Kompatibilität zu prüfen.

Im Anschluss an die Querung des Diamanten-Sperrgebiets bieten wir zusätzlich eine Tour ins Damaraland durch Trockenriviere zu den Wüstenelefanten an. Individuelle Programme als Anschlussaufenthalt in Namibia erstellen wir auf Anfrage natürlich auch sehr gerne.

Image
Image
Image

Reiseverlauf

Infos zum Sperrgebiet & zum Charakter der Durchquerung

Das sogenannte Diamanten-Sperrgebiet ist genau das, wonach es sich anhört: Anfang des 20. Jahrhunderts wurden hier Diamanten gefunden, reiche Diamantengräberstädte entstanden, der Abbau boomte, die Gebiete wurden gesperrt.

Nach nicht einmal 15 Jahren galten die wertvollen Steine quasi als ausgeschöpft, die Städte waren schnell wieder verlassen und sind teilweise längst wieder von der Natur zurückerobert – dennoch war das Gebiet weiterhin nicht öffentlich zugängig.

Anfang des 21. Jahrhunderts entstand in diesem Gebiet dann ein Nationalpark, für den einige wenige Veranstalter die Erlaubnis haben, diesen mit Gästen zu besuchen.

Somit ist nun also die – wenn auch eingeschränkte – Möglichkeit gegeben, dieses unsagbar einsame, wunderschöne aber manchmal sehr raue Gebiet zu bereisen. Sicher eine der einzigartigsten Reisen, die man auf dieser Welt unternehmen kann!

Die gut 600 km Dünen-Sand-Fahrt hat es in sich! Außer, dass man doch vielleicht schnell die Orientierung verlieren könnte, sind auch das fahrerische Können und alle Kraft der Fahrzeuge gefragt. Unser Guide und sein Team werden uns sicher durch die Dünen geleiten.

Man ist über Funk mit dem Guide und den anderen Fahrzeugen verbunden.

Abends wird ein Camp aufgeschlagen, das auch eine „Bio-Toilette“ beinhaltet und sogar eine heiße Dusche ermöglicht.

Es gibt Vollpension (Frühstück, Mittagessen, Abendessen) – für Getränke sorgt man selbst. Hierfür tätigen wir mit euch zusammen in Lüderitz noch nötige Einkäufe.

Es gelten für diesen Trakt die Bedingungen des Veranstalters (Konzessionsinhaber)

Für die angemieteten Allrad-Fahrzeuge haben die Bedingungen des Fahrzeug-Verleihers Gültigkeit. Die Teilnahme mit einem eigenen Fahrzeug ist möglich – bitte sprich uns hierzu jederzeit an.

Leistungen & Bedingungen

Enthaltene Leistungen:

Namibia Offroad Abenteuer I „Sperrgebiet“

11 Nächte ab Windhoek bis Swakopmund

Start in Windhoek: Sonntag, 07.03.2021

Ende in Swakopmund: Donnerstag, 18.03.2021

Preis für das „Namibia Offroad Abenteuer I – Sperrgebiet“: 3.180 Euro pro Person

Dieser Preis beinhaltet:

  • Fahrzeugmiete inklusive Campingequipment (13 Tage)
  • Organisation, Buchungen, Guiding über Tracks4Africa Deutschland
  • Unterkünfte/Campsites während der gesamten Tour (11 Nächte) bei jeweils 2-er-Belegung
  • Mahlzeiten: 11x Frühstück, 5x Mittagessen, 8x Abendessen
  • Zugang ins Konzessionsgebiet („Diamantensperrgebiet“)
  • Guiding durch Konzessionsinhaber im Sperrgebiet

Weitere Kosten:

  • Flüge sind selbst zu buchen.
  • Treibstoffkosten: circa 500 Euro pro Fahrzeug
  • Nicht aufgeführte Mahlzeiten
  • Persönliche Reiseversicherung, Fahrzeug-Zusatzversicherung
  • Getränke - insbesondere alkoholischer Art
  • Individuelle Ausgaben

 

Anschlussprogramm „Damaraland“

7 Nächte ab Swakopmund bis Windhoek

Start in Swakopmund: Donnerstag, 18.03.2021

Ende in Windhoek: Donnerstag, 25.03.2021

Die maximale Gruppengröße wird bei insgesamt 12 Reisenden liegen.

Preis für das „Anschlussprogramm – Damaraland“: 1.500 Euro

Dieser Preis beinhaltet:

  • Fahrzeugmiete mit Campingequipment sowie Unterkünfte/Campsites während der gesamten Tour (7 Nächte) bei jeweils 2-er-Belegung
  • Täglich zwei Mahlzeiten (Frühstück, Abendessen) während der Damaraland-Tour
  • Organisation, Buchungen, Guiding über Tracks4Africa Deutschland

Weitere Kosten:

  • Flüge sind selbst zu buchen – Start der Tour schließt sich an die Tracks4Africa Sperrgebiets-Tour an und beginnt in Swakopmund
  • Treibstoffkosten: circa 250 Euro pro Fahrzeug
  • Persönliche Reiseversicherung, Fahrzeug-Zusatzversicherung
  • Getränke - insbesondere alkoholischer Art
  • Nicht aufgeführte Mahlzeiten
  • Individuelle Ausgaben

Bilder Sperrgebiet

Bilder Anschlussprogramm

Termine

Termin 2022
 
Für November 2022 planen wir eine weitere Namibia Offroad Tour..
 
Es handelt sich an dieser Stelle lediglich um eine Vorankündigung - die genauen Daten und Konditionen folgen.
 
Sehr gerne kannst du vorab per E-Mail dein Interesse an "Namibia Offroad 2022" anmelden. Oder nutze den Button "Newsletter abonnieren", dann verpasst du nichts zu diesem Thema!

Kontakt

Tracks4Africa
Lehmbergstr. 25
25548 Kellinghusen
Deutschland

Telefon: +49 4822 363 5387
WhatsApp: +49 1573 336 9557
E-Mail: info@tracks4africa.de

 

Zahlungsarten

payment methods

© 2020 tracks4africa.de. Alle Rechte vorbehalten.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.