Shopping Cart 0 items: 0,00 €

 x 

Ihr Warenkorb ist noch leer.



BaseCamp stellt oft die Grundlage dar, um Ihre GPS-Karten auf dem Computer zu installieren bzw. die Daten von Computer und Navigationsgerät auszutauschen. Diese Software bietet umfangreiche Möglichkeiten, die jedoch kaum jemand kennt oder ausgedehnt nutzt.

Wer auf Reisen in Namibia Datenvolumen braucht, nutzt einfach ein namibische SIM-Karte im eigenen Smartphone. Die mtc-SIM-Karte erhalten Sie in Namibia an vielen Orten. z.B. direkt im Flughafen.

Hier haben Sie eine Anleitung, wie Sie die SIM-Karte dann vor Ort nutzen: Mobilfunk-Nutzung_in_Namibia.pdf

Sie selbst telefonieren innerhalb des Landes sehr günstig und können auch spontan noch freie Unterkünfte anfragen, Ihren Fahrzeugverleiher bei Fragen kontaktieren, Aktivitäten buchen oder einen Tisch im Restaurant reservieren.

Durch das Prepaid-Verfahren mit praktischen Daten-Paketen haben Sie die komplette Kostenkontrolle.
Bei der richtigen Tarifwahl haben Sie Kosten von ca. 2,50 Euro / Woche für die Telefonie innerhalb Namibias und 1 GB Datenvolumen für das Internet.
Sie können Ihr Smartphone als Hot-Spot nutzen, so dass Sie mit weiteren Geräten auch das Internet nutzen können.

 

Kontakt

Tracks4Africa
Hinrichshöh 23a
24632 Lentföhrden
Deutschland

Telefon: +49 4192 905 4176
E-Mail: info@tracks4africa.de

Zahlungsarten

payment methods

© 2019 tracks4africa.de. Alle Rechte vorbehalten.
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok